Menü
X
Sie haben nichts gefunden?
Händler Finden

Was versteht man unter Muskeldefinition - was ist CLA?

Wenn wir über Muskeldefinition reden, dann reden wir in erster Linie über Ernährung. Doch ist das wirklich alles um was es wirklich geht?

Autorinkospor COACH
Datum1. Februar 2016 16:38:59 CET
Was versteht man unter Muskeldefinition - was ist CLA?

Wenn wir über Muskeldefinition reden, dann reden wir in erster Linie über Ernährung. Denn im Training gibt es eigentlich keinen Unterschied zwischen Definitionstraining und Muskelaufbautraining. Um die Muskulatur zu definieren – also „sichtbar“ zu machen – ist eine gezielte Fettverbrennung das A und O. Wenn man so will, könnte in diesem Zusammenhang das zum Muskelaufbautraining ergänzende Fettverbrennungstraining als „Definitionstraining“ bezeichnet werden. Der entscheidende Faktor jedoch ist die richtig abgestimmte Ernährung, die den Fettabbau fördert und somit die Muskulatur freilegt.

CLA – macht das Definieren leichter

Forschungen an amerikanischen Universitäten belegen: CLA unterstützt die Definition beim Kraft­training. Was aber verbirgt sich hinter dem Begriff CLA? CLA ( = conjugated linoleic acid = konjugierte Linolsäure) ist eine Fettsäure, die vor allem mit Rindfleisch und Milchprodukten verzehrt wird.

 

Durchschnittlicher CLA-Gehalt in Lebensmitteln

Fettgehalt in % CLA-Gehalt pro g Fett CLA in mg pro 100 g Lebensmittel
Rindfleisch, fettarm 8,9 2,9 26
Rinderhack 14,0 4,3 60
Lammfleisch 32,0 2,7 86
Schweinefleisch 13,0 0,6 8
Butter 80,0 4,7 376
Vollmilch, 3,5% Fett 3,5 5,5 19
Gouda, 45% F.i.Tr. 30,0 6,3 18

 

Konjugierte Linolsäure kommt fast ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vor. Pflanzenmargarine und viele hochwertige Öle, die reich an essentiellen, ungesättigten Fettsäuren sind, enthalten keine konjugierte Linolsäure. Um die empfohlene Tagesmenge von 2 bis 4 g konjugierter Linolsäure aufzunehmen, müsstest Du beispielsweise 48 Hamburger oder 100 Scheiben Käse pro Tag essen. Gleichzeitig würdest Du jedoch ungeheure Mengen an Fett aufnehmen, dem ärgsten Feind des körperbewussten Leistungssportlers! Ein Defizit an CLA kann vor allem bei fettarmer Ernährung auftreten, z.B. bei Bodybuildern, die in der Wettkampfvorbereitung ihre Fettzufuhr auf bis zu 15% beschränken.

Unsere X-TREME CLA Kapseln liefern 100% hochwertiges CLA Clarinol® - Clarinol® CLA ist reich an CLA; seine Unbedenklichkeit wurde in hochmodernen Tests für Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel bestätigt. Clarinol™ CLA wird wie alle Arten von Ölen nach der Verdauung vom Körper resorbiert und dem Stoffwechsel zugeführt. Studien haben gezeigt, dass eine Erhöhung des Anteils an CLA in der Nahrung auch eine Erhöhung des CLA-Spiegels in den Körpergeweben bewirkt.
Wissenschaftliche Studien belegen, dass ein Verzehr von 3 Gramm CLA täglich zu einer sicheren Reduktion von Körperfett innerhalb von 8 bis 12 Wochen führt.

 

Aber warum brauchen wir dringend CLA mit der Nahrung?

 
In der Ernährungslehre ist bekannt, dass der Nährstoff CLA an der Umwandlung von Fett in Energie beteiligt ist, in dem es die körpereigene Wärmebildung und den Energieaustausch unterstützt. Die freigesetzte Energie steht auch in Form von Kraft, Energie und Ausdauer zur Verfügung.
 

Carnitin – so gewinnen Sie an Energie

Sportliche Leistung erfordert nicht nur Willen und Durchhaltevermögen, sondern auch viel Energie! Nur durch unablässige Energiebereitstellung des Körpers ist auch sportlicher Erfolg möglich. Der Körper besitzt neben einem schnell verbrauchten Energiespender (Glykogen) auch einen enormen Langzeit-Energie­spender (Fett). Erfolgt die Energiefreisetzung aus Fett in Trainings- und Wettkampfphasen nicht schnell genug, entsteht ein Energiedefizit.

In der Ernährungslehre ist seit längerem bekannt, dass L-Carnitin eine Schlüsselposition bei der Energiegewinnung besitzt. L-Carnitin ist ein natürlicher Nährstoff, der vor allem im Fleisch, besonders im Lamm- und Schaffleisch vorkommt. In Phasen intensiver sportlicher Belastungen kann es zu einem erhöhten L-Carnitin-Bedarf kommen, der über eine fleischreiche Nahrung oder Nahrungsergänzungsprodukte gedeckt werden kann.