Menü
X
Sie haben nichts gefunden?
Händler Finden

Gesunde Ernährung im Winter

Gerade in der kalten Jahreszeit ist eine ausgewogene Ernährung wichtig für unser Immunsystem. Immer wenn die Erkältungswelle unseren Körper mit Kopf- und Gliederschmerzen sowie Reizhusten fest im Griff hat und uns um unseren Schlaf bringt, können – ja müssen wir die Arbeit unseres Körpers durch eine gesunde Ernährung unterstützen.

Autorinkospor COACH
Datum1. Dezember 2015 09:29:45 CET
Gesunde Ernährung im Winter

 

Gerade in der kalten Jahreszeit ist eine ausgewogene Ernährung wichtig für unser Immunsystem. Immer wenn die Erkältungswelle unseren Körper mit Kopf- und Gliederschmerzen sowie Reizhusten fest im Griff hat und uns um unseren Schlaf bringt, können – ja müssen wir die Arbeit unseres Körpers durch eine gesunde Ernährung unterstützen.

 

Essentielle Nährstoffe sind der Schlüssel für eine gesunde Ernährung im Winter …

Das Immunsystem des Menschen schütz den Körper vor Viren, Bakterien und sonstigen Parasiten. Dabei unterliegt der Körper einer Reihe von inneren und äußeren Einflussfaktoren, welche die Abwehrkraft und die Stoffwechselvorgänge stark beeinflussen können. Insbesondere ist die ausreichende Aufnahme essentieller Nährstoffe – wie z.B. Vitamine und Mineralstoffe extrem Wichtig. Gerade diese Stoffe, welche nicht in ausreichenden Mengen selbst hergestellt werden können, müssen also von außen zugeführt werden.
Eine All-in-One Produkt, das 46 verschiedenen Frucht-, Gemüse- und Kräuterextrakte beinhaltet, ist unser
inkospor Active Multivitamin.

… sekundäre Pflanzenstoffe (SPS) drehen den Schlüssel im Schloss

Sekundäre Pflanzenstoffe sind natürliche Inhaltsstoffe von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten und Getreide und wirken stärkend auf das menschliche Immunsystem. Sie sind ebenso wichtig wie Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe.

SPS besitzen eine Vielzahl gesunder Eigenschaften – wie z.B.:

  • Sie haben eine antimikrobielle Wirkung
  • Sie vermindern die Zahl und Aktivität krankheitserregender Mikroorganismen
  • Sie stärken das Immunsystem
  • Sie füllen die Energiereserven des Körpers