Menü
X
Sie haben nichts gefunden?
Händler Finden

Fitness-Irrtümer - Gewebestraffung

Wer straffen will, muss mit hohen Wiederholungszahlen und niedrigen Gewichten trainieren!?!

Davon wird der Muskel höchstens ausdauernder und lagert intramuskuläres Fett ein!

Autorinkospor COACH
Datum22. Dezember 2014 09:24:43 CET

Viele Wiederholungen bringen leider keine Muskel- und Gewebestraffung. Der Muskel wird höchstens ausdauernder und lagert intramuskuläres Fett ein.

Wer mit wenigen Wiederholungen und hohem Gewicht trainiert reizt seine weißen Muskelfasern. Diese Fasern straffen die Silhouette. Dann kommt es zur gewünschten Gewebestraffung.
Wer schlank sein und eine straffe Haut haben möchte, benötigt eine intensiv trainierte Muskulatur.

Wir meinen damit Training und nicht Beschäftigung!

Muskeln sind das Make-up von Innen! Muskeln sind sexy!

 

Unser Tipp

Ein Straffungssatz sollte 40-50 Sekunden dauern. In den ersten vier Wochen betonst du die konzentrische Phase (positive Bewegung) mit 4 Sekunden Dauer.
In den zweiten vier Wochen betonst du die exzentrische Phase (negative Bewegung) mit 4 Sekunden Dauer.
Lasse dir das Training von deinem Trainer zeigen. Viel Erfolg!